Waldhandwerk

Bauen von traditionellen Drechslern, Holzschlägeln und Heinzelbänken.

Wahlweise in einem Drei- oder Vier-Tageskurs bauen Sie Ihren eigenen Wippdrechselstuhl bzw. zusätzlich noch Ihren persönlichen Holzschlägel und Ihre eigene Heinzelbank. Im Wesentlichen alles, was Sie für die Kunst der Grünholzgestaltung brauchen.

Die ersten zwei Tage verbringen wir damit, den Drechselstuhl aus hochwertigem trockenem Weich- und Hartholz zusammenzubauen (Material steht bereit). Sie werden bei allen Arbeitsschritten Schritt für Schritt von mir begleitet, um einen beständigen und leistungsstarken Drechselstuhl herzustellen, der über Jahre halten wird.

Nachdem Ihr fertiger Drechselstuhl den ersten Test bestanden hat, werden wir am dritten Tag das Augenmerk auf den richtigen Umgang mit dem benötigten Werkzeug legen, um dann ein erstes Objekt (4. Tag)am neuen Drechslerstuhl zu drechseln.

Wir verwenden spezielle Handwerkzeuge wie Schnitzäxte, Spalteisen, Zugmesser, Schnitzhohleisen und Meißeln.

Alle Materialen, Werkzeuge und Geräte werden zur Verfügung gestellt.

Am Ende des Kurses werden Sie Ihren selbst gefertigten Drechsler mit nach Hause nehmen können (bzw. die fertige Heinzelbank bei 4-tägiger Kursteilnahme).

Für diesen Kurs sind keine speziellen Vorkenntnisse notwendig.

 

p

Kursziel:

  • Fertigung des eigenen Wippdrechselstuhls bzw. der eigenen Heinzelbank mit dazugehörigem Holzschlägel
  • Selbstständiges und sicheres Arbeiten mit Werkzeugen wie Äxte, Spalteisen und Zugmesser

 

Nächste Veranstaltungen:

14. May 2021