Gallery

Willkommen bei Tony’s Wine and Natural Crafts!

 

Die Geschichte von Liebe und Wein

Die Geschichte von Liebe und Wein Wir sind es der Liebe schuldig, dass wir die erlesenen Weine von Tony Allen genießen! Camilla, die Tochter von DI Herbert Schilling vom gleichnamigen Weingut in Wien-Strebersdorf, verliebte sich während des Designstudiums in den Engländer Tony Allen. Und wo Liebe ist, gibt es auch einen gemeinsamen Weg. Und das führte nach Wien. Tony arbeitete im Bereich “Umweltschutz” und Camilla im Bereich Design. Tony hat ein gutes Gefühl für die Natur und begann Kurse in Naturschutz und ökologischem Handwerk für Menschen aller Lebensbereiche und Fähigkeiten abzuhalten. Alles war gut, bis Camillas Vater, Winzerlegende Herbert Schilling, beschloss, sein Leben seinem wohlverdienten Ruhestand zu widmen. Camilla und Tony beschlossen, die Weinberge ihres Vaters und Großvaters weiter zu bearbeiten. „Wir haben uns überlegt, welche Weine zu uns passen, welche wir pressen möchten und haben es einfach gemacht“, sagt Camilla. Die ersten Weine wurden in die Fässer gegossen, gesegnet mit Tonys ausgeprägtem Sinn für Natur, viel Energie, Herbert Schilling als Berater und einem frischen Ansatz, der wahrscheinlich nur seitlichen Teilnehmern zur Verfügung steht. Und was für! “Der Wein kann etwas”, schnurrten “Edle Tropfen” die Stammgäste zufrieden. Und sie sind bekanntermaßen besonders kritisch.

 

Natural Crafts

Naturhandwerk Hallo, mein Name ist Tony Allen. Ich biete Workshops und private Installationen mit natürlichen Materialien an, hauptsächlich Greenwood-, Ton- und Weidenruten. Die Workshops richten sich an alle Altersgruppen und Fähigkeiten und beinhalten ein Kernthema, bei dem die Teilnehmer zu einer traditionellen Arbeitsweise mit natürlichen Materialien zurückkehren. Helfen Sie uns, wieder mit den kreativen Fähigkeiten unserer Vorfahren in Kontakt zu treten, Fähigkeiten, die vor dieser schnell vergangenen Wegwerfgesellschaft existierten, in der wir heute leben.

Die Workshops bieten die Möglichkeit, sich davon zu lösen und sich erneut mit den Verfahren zur Herstellung eines Produkts aus natürlichen Rohstoffen wie Holz, Ton oder Stein vertraut zu machen. Entwickeln Sie neue Fähigkeiten und Kenntnisse über die Materialien und deren Herkunft, die Geschichte der verwendeten Geräte und Werkzeuge und verlassen Sie den Kurs mit einem Gefühl der Leistung und in den meisten Fällen mit einem Produkt, das Sie von Anfang bis Ende hergestellt haben.

Die Produkte, die ich liefere, wurden, wo immer möglich, mit den gleichen Fähigkeiten und Ressourcen hergestellt, die in der Zeit vor industriellen Mechanismen verwendet wurden, nur mit einfachen von Menschen betriebenen Geräten, Werkzeugen und Techniken. Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

 

Sign up for our newsletter

8 + 11 =

Last workshop:

6. December 2021

Next events: